Streetballplatz geschaffen

Streetballplatz geschaffen

Am 24.06.2020 entstand in Großräschen-Nord bei der Aktion Streetballplatz auf dem Gelände der ehemaligen Gesamtschule an der W.-Pieck-Straße eine neue Aktionsfläche und ein Freizeitangebot für kleine und große ballspielinteressierte Bewohner*innen.

Eine Gruppe junger Auszubildenden der KWG Senftenberg probierten sich beim Abmessen, Auszirkeln und Abkleben des Streetballfeldes aus und unterstützten so praktisch die Gemeinwesenarbeit im Quartier und im Projekt – Soziale Stadt Großräschen. Gleichzeitig leisteten sie sehr gute Vorarbeit für die Pfadfinderjugend des Oase e.V., die am Nachmittag die Spielfeldmarkierung vollendete.

Am Tag vorher hatten die Agrargenossenschaft Großräschen e.G. und der SV Großräschen e.V. schon die Basketballständer aufgestellt.