Juniorwahl am OSZ in Schwarzheide 2021 - Auszählung

Am 2., 14. und 22. September wurde in unserer Abteilung erstmalig die Juniorwahl durchgeführt. Im Vorfeld waren viele Vorbereitungen notwendig: ein Planungsgespräch mit den Lehrkräften führen, Stimmzettel kopieren, Wahlbenachrichtigungskarten und Wählerlisten ausfüllen, eine Wahlurne bestücken, Werbung machen, Wahlhelfer*innen akquirieren und viele weitere. Damit auch die Auszubildenden die Möglichkeit bekamen, anWEITERLESEN →

Bogenschießen

Eltern-Kind-Wochenende mit dem Titel: Steinzeitliche Waffenschmiede 13.-15. August 2021 Für 20 Teilnehmer*innen (TN) ist dieses Wochenende geplant. 10 TN können einen Langbogen aus Ratan bauen und die anderen 10 TN sich am Bau zwei verschiedener Bumerangmodell ausprobieren. Zum Progamm gehört natürlich auch das Werfen und das Schießen. Im Rahmenprogramm gibtWEITERLESEN →

Auf dem Weg ins Projekthaus Schipkau

Aufgrund der Einschränkungen und wenigen Kontaktmöglichkeiten in den letzten Monaten, entstand die Idee eines Erlebnistages für die Schüler*innen des OSZ Lausitz Abteilung 1 in Schwarzheide. Dieser konnte im Rahmen der Schulsozialarbeit in Kooperation mit dem SpieleArchiv vom Schlupfwinkel & Lausitzer Bildungsgesellschaft e.V. und der Förderung durch das Jugendamt OSL realisiertWEITERLESEN →

Vom 10. bis 16. Juli können 8 TeilnehmerInnen in der reizvollen Umgebung des Spreewald, Erfahrungen beim Filmedrehen sammeln. Überwältigend in den Medien sind die zahllosen Botschaften, die Werte, die Vorbilder, die schon fast unvermeidlich auf uns alle einwirken. Um all diese Botschaften richtig einzuordnen, gehören Einblicke in die Bildsprache vonWEITERLESEN →

Seit 2000 fährt ein Team aus Großräschen mit Jugendlichen an die Moldau. Das erlebnispädagogische Ferienangebot gibt Jugendlichen die Möglichkeit, fernab von zu Hause, einmal Natur, Wildnis und echtes Outdoor-Feeling beim Wasserwandern entlang der Moldau/Tschechien zu erleben. Sie sind dabei auf sich, den Bootsinsassen und auf die Gruppe angewiesen. Die ÜbernachtungenWEITERLESEN →

Heute haben die Jugendsozialarbeiter*innen des Projekthauses den Weihnachtsbaum in Schipkau mit tollem selbst gebasteltem Schmuck der Bürger*innen der Gemeinde verziert. Unterstützt von der Ortsvorsteherin aus Schipkau und Bürger*innen, die zufällig vorbeikamen, ging es richtig schnell. Am traditionellen Weihnachtsmarktsamstag konnten einige Schmuckstücke an den Baum gehangen werden. „In diesem Jahr istWEITERLESEN →