Die Jugendleiter-Card (Juleica) ist der bundesweit einheitliche Ausweis für ehrenamtliche Mitarbeiter*innen in der Jugendarbeit. Sie dient zur Legitimation und als Qualifikationsnachweis der Inhaber*innen. Zusätzlich soll die Juleica auch die gesellschaftliche Anerkennung für das ehrenamtliche Engagement zum Ausdruck bringen.

Um die Juleica beantragen zu können, musst du auf jeden Fall folgende Bedingungen erfüllen:

  • du musst mindestens 16 Jahre alt sein
  • du musst dauerhaft (also nicht nur kurzfristig) bei einem Träger der Jugendarbeit engagiert sein
  • du musst eine Ausbildung nach den jeweils gültigen Richtlinien absolviert haben
  • du musst eine gültige Erste-Hilfe-Bescheinigung vorweisen können
  • du musst die Ausbildung mit 30 Stunden besucht haben

Der Schlupfwinkel & Lausitzer Bildungsgesellschaft e. V. arbeitet seit 2018 mit dem Lausitzer Wege e. V., ein Verein aus Lauchhammer (Brandenburg) zusammen und bildet gemeinsam Jugendleiter*innnen in Kyone (Brandenburg, Lauchhammer) aus. Lausitzer Wege e. V. bietet Feriencamps, Projekttage, Klassenfahrten, Gruppenfahrten und Programme für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an. Er macht die Lausitzer Geschichte mit dem Projekt „Lausitzer Zeitreisen“ erlebbar.