2. Bürgertreffen in Großräschen

2. Bürgertreffen in Großräschen

„Von Nachbarn für Nachbarn“ hieß es am 12.09.2018 von 16 Uhr bis 19 Uhr in der ehemaligen Karl-Marx-Straße 92 in Großräschen beim 2. Bürger-Treffen für die Einwohnerinnen und Einwohner der Großräschener Nordstadt und des Malerviertels. Eingeladen hatten die Ehrenamtliche Integrationsgruppe „Ilse hilft“, das Projekt – Soziale Stadt und die Stadtverwaltung Großräschen.

Das 2. Bürgertreffen war gut besucht und es herrschte eine entspannte Atmosphäre. Dafür sorgten auch in diesem Jahr wieder Mitmachaktionen, Informationen und Gesprächsangebote vom Bürgermeister der Stadt, Wohnungsvermietern und Vertretern des Landkreises OSL. Ein tolles Bufett mit Kulinarischem aus aller Welt trug auch zum Wohlfühlen bei.

Großes Dankeschön für die Unterstützung durch die fleißigen ausländischen Bürgerinnen und Bürger, der ehrenamtlichen Flüchtlingshilfe, dem SV Großräschen, der Stadtverwaltung Großräschen.

Projekt – Soziale Stadt Großräschen