Erfahrung trifft Neugier im Generationstreff SpinnNetz

Erfahrung trifft Neugier im Generationstreff SpinnNetz

Unter diesem Titel trafen sich am 11.12.2019 ältere Menschen mit Kindern aus den großen Gruppen der Kindertagesstätten Regenbogen und Waldwichtel im SpinnNetz. Gemeinsam wurde der Versuch gestartet, Räuchermännchen zu bauen – und es hat ausgezeichnet geklappt. Dank der professionellen Unterstützung von Tobias Wolf – Inhaber einer Holzdrechslerei aus Eppendorf im Erzgebirge – konnte am Ende jeder Teilnehmer ein wunderschönes und gut funktionierendes selbst zusammen gebautes Männchen mit nach Hause nehmen.

Nachdem der Oberbürgermeister Thorsten Pötzsch die Veranstaltung eröffnet hatte, ging es ans gemeinsame Werkeln. Die Begeisterung war den Kindern genauso anzumerken wie den Erwachsenen. Alle Teilnehmer und die Veranstalter waren sich einig, dass es im nächsten Jahr eine Folgeveranstaltung geben wird.

Die Männchen waren das materielle Ergebnis der Aktion. Von mindestens gleicher Bedeutung war aber auch das gut funktionierende Zusammenspiel der Vertreter unterschiedlicher Generationen.

Ein herzliches Dankeschön für die gelungene Zusammenarbeit geht an Frank Konietzky, dem Initiator, Tobias Wolf, dem Fachmann, allen ehrenamtlichen Helfern und den finanziellen Unterstützern der Aktion: LEAG, DM-Drogerie Markt Weißwasser, Willms GmbH &  Co.KG, WGW e.G, KARA GmbH, Elektro Konietzky.