Erster Generationen-Frühling in Großräschen

Erster Generationen-Frühling in Großräschen

Der „Generationen-Frühling“ fand am 16.05.2018 in der Großräschener Nordstadt als Quartiersfest für alle Bewohner/innen und Gäste statt. Es wurde von der Ideen-Findung bis zur Gestaltung des Programmes von vielen Akteuren des Großräschener „Quartiers“ gemeinsam getragen. Das Wetter hielt sich bis kurz vor Schluss, so dass über 250 Gäste den Platz in den drei Stunden füllten.

Neben Musik aus der Drehorgel, konnte Spiele ausprobiert werden, Bingo gespielt oder ein Puppentheater angeschaut werden. Die Veranstalter waren sehr zufrieden und freuen sich auf weitere Projekte und Aktionen.

Vielen Dank geht an alle Aktuere:

OASE e. V., DRK-Seniorenwohnpark, ALV Mehrgenerationenhaus „Ilse“, AG Kinderküche vom Jugendhaus „Alte Post“, Seniorenbeirat der Stadt Großräschen, Christl. Pfadfindergruppe „Seeadler“, Caritas-Sozialstation St. Martin, Integrationssachbearbeiter der Stadt Großräschen, Brandenburgischer Seniorenverein e. V. Großräschen sowie den Kindern, Erzieherinnen und Eltern der AWO Kita „Spatzennest.“

Projekt – Soziale Stadt Großräschen – Karin Krüger