Schmuck für Schipkauer Weihnachtsbaum

Schmuck für Schipkauer Weihnachtsbaum

Heute haben die Jugendsozialarbeiter*innen des Projekthauses den Weihnachtsbaum in Schipkau mit tollem selbst gebasteltem Schmuck der Bürger*innen der Gemeinde verziert. Unterstützt von der Ortsvorsteherin aus Schipkau und Bürger*innen, die zufällig vorbeikamen, ging es richtig schnell. Am traditionellen Weihnachtsmarktsamstag konnten einige Schmuckstücke an den Baum gehangen werden. „In diesem Jahr ist alles etwas kreativer“, so Sozialarbeiter Steve Kroß. „Mit der Aktion wollen sie in der Adventszeit ein gemeinschaftliches Gefühl wecken“, meint Sozialarbeiterin Jana Szymczak.

Vor drei Wochen starteten die Kollegen den Aufruf in allen Ortsteilen der Gemeinde Schipkau, Schmuck zu basteln. Egal ob groß, klein, jung oder alt, jeder Verein, Jugendlicher und Haushalt wurden mit bunten Flyern angesprochen. Aus vielen Ortsteilen kamen antworten. Ein Beispiel ist die Kita aus Klettwitz. Die Kinder haben verschiedene Bügelperlenbilder gestaltet. Der Baum kann vor dem Bürgerhaus in Schipkau bewundert werden.