Verkehrssicherheitstag am OSZ Lausitz in Sedlitz 2018

Verkehrssicherheitstag am OSZ Lausitz in Sedlitz 2018

Verkehrssicherheitstag am OSZ Lausitz, Abteilung 2

Nicht oft genug kann man die Schüler und Lehrkräfte an die Verkehrssicherheit erinnern, deshalb fand am 21.06.2018 auch wieder das Projekt „Aktion junge Fahrer“statt. In diesem
Jahr konnten wir den Rahmen noch erweitern: um das Peer-Projekt an Fahrschulen über den Tannenhof Berlin-Brandenburg e. V., einen Technikstand (Ölstand und Reifendruck, Reifenprofiltiefe prüfen und alles Technische, was man im Alltag so zum Thema Auto wissen sollte) und einen Barstand, der alkoholfreie Cocktails zum Thema „Fahren ohne Alkohol“ ausschenkte. Dies ist ein Gemeinschaftsprojekt zur Alkoholprävention im LK OSL. Betrieben wurde der Stand durch Schüler der Oberschule Großräschen sowie des Seecampus unter Leitung vom Schlupfwinkel & Lausitzer Bildungsgesellschaft e. V.

Alle Stände fanden bei unseren Schülern des 2. Blocks großen Anklang wie z.B. der Überschlagsimulator, PKW/Motorrad-Fahrsimulator, Seh- und Reaktionstest, Rauschbrillenparcours und
der Informationsstand. Nach einer kurzen Begrüßung und Einweisung durch Herrn Müller konnte sich jeder bei einem Rundgang an den einzelnen Ständen ausprobieren, informieren oder nur zuschauen. Es war für Jeden etwas dabei!

Artikel, Abteilungsleitung, OSZ Lausitz, Sedlitz, Abteilung 2